Logo ZuHause in Duhnen

Zweitwohnsitz am Wattenmeer: Verantwortung und Schutz

Ein eigenes Domizil in einer Urlaubsregion wie dem Wattenmeer, ein Teil zum Glück. Besonders während Krisenzeiten wie der COVID19-Pandemie – Ferienwohnungen mit Zweitwohnsitz am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer – im Gespräch mit Eric Mozanowski, Immobilienexperte und Geschäftsführer der ZuHause-Gruppe, Stuttgart.

Bei ausreichend finanziellen Möglichkeiten gewinnt ein zweiter Wohnsitz am Wattenmeer an Attraktivität. In Zeiten von Pandemien, wie Corona beispielsweise ist der Wechsel des Aufenthaltsortes möglich, vielleicht sogar mit Urlaubsgefühl. Während des harten Lockdowns waren oftmals nur Aufenthalte in der freien Natur ohne Menschenansammlungen erlaubt, weshalb ein Zweitwohnsitz den Vorteil von Tapetenwechsel ermöglichte, fügt Immobilienexperte Eric Mozanwoski, Geschäftsführer der ZuHause-Gruppe hinzu. “Durch die Veränderungen, die mit der Corona-Pandemie einhergegangen sind, erfahren beliebte Ferienorte an den Deutschen Küsten, aber auch in den heimischen Gebirgen massiv hohe Nachfrage.” Der Ferienimmobilienmarkt in Deutschland und der DACH-Region ist noch attraktiver geworden und mittlerweile hart umkämpft. In Deutschland besitzen 2020 rund 1,26 Millionen Menschen ein Ferienhaus oder Ferienwohnung und die Corona-Krise bestärkte diesen Trend. Ein Projekt der ZuHause-Gruppe findet in Duhnen, Stadtteil von Cuxhaven am Weltnaturerbe Niedersächsisches Wattenmeer Verwirklichung unter der Prämisse der Verantwortung und des Schutzes für diese einzigartige Region, fügt Mozanowski hinzu. Mit direktem Nordsee Zugang, an einem der schönsten Strände Deutschlands, können Investoren zwischen 24 Ferien- (Ferienvermietung) und 13 Dauerwohnungen mit attraktiver Raumaufteilung und Wohnungsgröße zwischen 49,84 Quadratmetern bis zu 148,31 Quadratmetern in den drei Häusern der ZuHause in Duhnen auswählen.

Wohnsitz mit Ebbe und Flut – Herausforderungen Küste

Die Vorteile eines eigenen Domizils am Wattenmeer liegen auf der Hand: Natur, Heilklima, zahlreiche Attraktionen sind nicht nur für Touristen interessant, sondern auch für Anwohner. Die Region um das Wattenmeer und das Wattenmeer an sich bieten viel Raum für Entdeckungen, aber auch Herausforderungen für das Leben an der Küste. “Wasser da und das Wasser ist weg, die Gezeiten bestimmen den Tagesrhythmus aller Lebewesen und Pflanzen an der Küste”, erklärt Eric Mozanowski, selbst von Ebbe und Flut fasziniert. Die Besonderheiten am Standort Duhnen: Feiner Sandstrand, über vier Kilometer lang und 50 Meter breit mit direktem Übergang zum 10 Kilometer langen Sahlenburg-Strand auf der einen Seite und der anderen zum Döse-Strand bis zur Kugelbake, von der aus die Elbmündung zu sehen ist. Hier trifft die Elbe auf die Nordsee. Zudem fangen Thalasso, Wattwanderungen, Radtouren, Surfen, Cat-Segeln oder Golfen direkt vor der Haustür am Weltnaturerbe an. Diese geografische Besonderheit wird auf lange Sicht erhalten bleiben, wenn der Küsten- und Naturschutz im Fokus steht, ist sich Eric Mozanowski sicher.

Zweitwohnsitz am Wattenmeer: Verantwortung und Schutz
Außenvisualisierung Wehrbergweg / Duhner Domizil GmbH & Co. KG

Im Rhythmus der Gezeiten entstand über Jahrtausende eine der fruchtbarsten Naturlandschaften, dass sich von den Niederlanden über die gesamte deutsche Nordseeküste erstreckt. Natur- und Küstenschutz sind Voraussetzungen für die Erhaltung der Attraktivität und das Leben in den Nord- und Ostsee Regionen. Die massiven Küstenschutzmaßnahmen wie Sturmflutsperrwerke und landschaftsprägende Deiche werden unter den Gesichtspunkten von Natur- und Klimaverträglichkeit umgesetzt. Eric Mozanowski gibt zu bedenken, dass in Bezug auf Bauvorhaben der Schutz von Bewohnern und Vermögenswerten nicht vernachlässigt werden darf, denn die Problematik der Erderwärmung könnte die Küstenregionen im Besonderen treffen. Neben traditionellen und bewährten Deicherhöhungen soll der Ausbau von Küstenschutzbauwerken Ergänzung finden. “Aber auch neue Bauformen werden erprobt, denken wir an die schwimmende oder amphibische Häuser, wie in den Niederlanden als Wohnzukunftskonzepte. Geschichtliche Beispiele finden sich bei den Pfahlbauten in Unteruhldingen (Bodensee), den Nachbauten von Pfahldörfern aus der Stein- und Bronzezeit. Schon damal blieben die Bauten dank der Pfähle im Trockenen”, erklärt Eric Mozanowski.

Vergnügungen am und im Wattenmeer – Schön, das Meer ist weg!

Mit allen Sinnen genießen und erfassen, dass bietet das Wattenmeer, so Eric Mozanowski. In Deutschland erstreckt sich das Wattenmeer in der Nordsee auf über 9.000 Quadratkilometer. Bei Niedrigwasser (Ebbe), welches durch die Mondphasen beeinflusst wird, liegt der Grund der Nordsee frei (Watt) und kann zu Fuß betreten werden. Das Wattenmeer ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und bietet einzigartige Lebensbedingungen für unterschiedliche Lebewesen. Neben Vögeln, Krebsen und Würmern lassen sich auch Miesmuscheln und Schwertmuscheln entdecken, aber auch Schiff- und Seehundwatching sind beliebte Attraktionen. Im Einklang mit der Natur, das Watt ungefiltert erleben mit ortskundigen Experten auf Expeditionen gehen, bis zu den verschiedenen vorgelagerten Halligen und Inseln in der Nordsee.

Langfristige Perspektive: Vermietung mit attraktiver Rendite?

Das eigene Domizil am Meer, eine gute Investition für die Zukunft? Rückzugsort nicht nur im Alter? Aufwand, Instandhaltung und Wertsteigerung realisierbar beziehungsweise kalkulierbar und steuerlich nutzbar? Diese und weitere Fragen beschäftigen Investoren und die ZuHause-Gruppe, sagt Eric Mozanowski. Weißer Sandstrand, in erster Reihe mit direktem Blick und Zugang zur Nordsee, in eine hochwertige Wohneinheit mit technischer und architektonischer gelungener Bauweise mit Tiefgaragenplatz, nach KfW-55 Standard investieren, das bietet ZuHause in Duhnen an der Duhner-Spitze. Trotz der neuen Regulierungen von Seiten der BMWK ist die Nachfrage nach begehrten Ferienstandorten in Deutschland nicht eingebrochen, sondern vorhandene Objekte lösen hohe Nachfragen aus. Hauptgründe für den Kauf eines Wohnobjektes liegen neben der Eigennutzung und Vermietung auch in der Altersvorsorge durch die Erwirtschaftung von Mieteinnahmen, so die Erfahrungen des Immobilienexperten. Seit 1816 ist Cuxhaven Nordseeheilbad (ältestes Deutschland) und zählt mit den weiteren Stadtteilen Duhnen, Döse, Sahlenburg, Grimmershörn oder Altenbruch zu den wichtigsten touristischen Destinationen an der Nordsee.

Zweitwohnsitz am Wattenmeer: Verantwortung und Schutz
Erhohlungsort / Duhner Domizil GmbH & Co. KG

Die Voraussetzungen für gewerbliche Vermietung von Ferienimmobilien in Deutschland sind klar geregelt. Zum einen müssen die Wohnungen in einem Gebiet liegen, in dem eine gewerbliche Ferienvermietung zulässig ist. Die Gruppe der Feriengäste darf nicht nur aus Verwandten, Freunden und Bekannten bestehen, sondern die Feriengäste müssen aus unterschiedlichen Personengruppen bestehen. Zudem muss das Domizil den Großteil der Zeit als vermietetes Objekt nutzbar sein. Dies bedeutet, dass die Immobilie überwiegend zur Vermietung bereit steht muss, anstatt zur Selbstnutzung. “Diese Voraussetzungen bietet das ZuHause in Duhnen und ein weiterer Vorteil für eine Ferienwohnung in Duhnen findet sich in der Anzahl der jährlichen Übernachtungen. Im Vergleich zu Norderney mit ca. 3,7 Millionen Übernachtungen kommt Duhnen auf ca. 3,9 Millionen jährliche Übernachtungen. Norderney verfügt über ca. 2087 Ferienwohnungen / Ferienhäuser, Duhnen im Vergleich über ca. 2120 und die Nachfrage ist im Wachstum. Zudem ist die Erreichbarkeit nach Duhnen für spontane Urlaube leichter zu bewerkstelligen, dank der geografischen Lage, weshalb ganzjährig Nachfrage besteht”, erklärt Eric Mozanowski. Zusammenfassend gilt, das neben einer Top-Lage vor allem ein solider Businessplan hilfreich ist, denn die Rendite sind von Faktoren wie Kaufpreis inklusiver Zinsen, durchschnittliche Auslastung, Kosten für Betrieb, Instandhaltung, Zweitwohnungssteuer und vielem mehr abhängig.

Zweitwohnsitz am Wattenmeer: Verantwortung und Schutz
Eva Steinmetz / Studentin & Blogger

V.i.S.d.P.:

Eva
Autorin & Bloggerin

Eva studiert eigentlich Angewandte Psychologie (B. Sc.). Eva ist seit 2022 bei ABOWI-Reputation.com. Im Blog bossert-engeneering.de finden sich Wissen rund um Digitalisierung, der technischen Weiterbildung und der Innovation. Ihre Interessen beziehen sich auf Sportpsychologie im Zusammenhang mit Kampfsport. Darüber hinaus verfügt Sie über ein gutes Verständnis von wirtschaftlichen Themen, da sie bereits Erfahrungen in FinTechs sammeln durfte. Diese waren in den Bereichen Versicherungen und Finanzdienstleistungen tätig. Du erreichst uns unter abowi.com.

Kontakt:

Duhner Domizil GmbH & Co.KG
Angerweg 5
26129 Oldenburg
E-Mail: info@zuhause-in-duhnen.de
Web: www.zuhause-in-duhnen.de

Firmenbeschreibung:

Die ZuHause-Gruppe mit Sitz in Stuttgart verwirklicht mit ihren verschiedenen Gesellschaften und ihrer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Immobilienwirtschaft zahlreiche Projekte. Seit Gründung liegt der Schwerpunkt der ZuHause Immobilien Handelsgesellschaft mbH in der Sanierung von bestehenden Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Bauträgermaßnahmen und Projektentwicklungen. Das vorrangige Ziel ist die Schaffung von neuem Wohnraum in A- und B-Städten. Die Kernkompetenz im Bereich der Bestandsobjekte liegt in der Identifizierung nachhaltiger Entwicklungschancen durch Nachverdichtung und Modernisierung bestehender Flächen und Neuvermietungen als zukünftige Wertschöpfung. Weitere Informationen unter: https://www.zuhause-immobilien.eu

Pressekontakt:

ZuHause Immobilien Handelsgesellschaft mbH
Neckarstr. 144
70190 Stuttgart
Telefon: 0711 / 220 214 0
Telefax: 0711 / 220 214 11
eMail: info@zuhause-immobilien.eu
web: https://www.zuhause-immobilien.eu

close

Immobilienbesitzer werden!

Du möchtest Immobilienbesitzer werden? Lasse dir direkt Angebote zukommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.